FFP2-Maskenpflicht nur für Personen, die keinen 3G-Nachweis haben

Covid-19 Maßnahmen im Gottesdienst

ab So. 3. Oktober 2021

Derzeit gibt es keine staatlichen Vorgaben, aber dringende Empfehlungen der Kirchenleitung. Unser Presbyterium hat bis auf weiteres folgende Maßnahmen beschlossen: Es gilt für den Gottesdienst eine FFP2 Maskenpflicht, diese entfällt aber für Personen, die einen 3G-Nachweis haben. Am Weg zum Sitzplatz und vor allem beim Verlassen der Kirche empfehlen wir allen, eine FFP2-Maske zu tragen, da dann meist kein Abstand gewahrt werden kann. Der Gemeindegesang wird eingeschränkt. Wir bitten alle, in Eigenverantwortung sich und die anderen zu schützen.

Redaktion